Outsourcing – Wo Sie Ihren Freiberufler finden!

Geschrieben von:Liesa Nagel auf . Veröffentlicht in 3. Zeitmanagement

5 Portale, wo man Freiberufler findet
Sie suchen einen Freiberufler, weil Sie Aufgaben outsourcen wollen oder einfach nur über Outsourcing nachdenken? Dann finden Sie hier vielleicht was sie suchen!

In meinem vorherigen Artikel, habe ich die Portale, bei denen ich Freelancer finde, schon kurz angerissen. Für einige wird das Vergeben von Aufgaben an Dritte bestimmt nicht in Frage kommen, für die Restlichen habe ich mal ein Übersicht der Portale zusammengestellt, die ich interessant finde. Wer im Internet selbstständig ist, braucht hin und wieder die Hilfe von Dritten, um weiterzukommen. Ob Designer, Programmierer oder Texter, Blogger, Coach oder Autor. Mit diesen 5 Portalen sind Sie schon einmal sehr gut vorbereitet und können sich in Ruhe um Ihre Hauptgeschäfte kümmern.

Wo finde ich Freelancer?

my-hammer Einer der größten Anbieter ist My-Hammer.de. Hier finden Sie alles, was man für Arbeiten rund ums Internet benötigt. Ob Grafiker, Programmierer oder sogar Agenturen, die die komplette Webseite oder den Shop betreuen. Der Vorteil ist, dass Sie den Preis selbst vorgeben können.

Aufgrund der Bekanntheit von My-Hammer.de sollten Sie sich aber die Bewertungen gernauer anschauen, da sich dort auch leider schon einige Betrüger eingeschlichen haben.

 

designenlassen

Weiter gehts mit dem Portal designenlassen.de. Egal für was Sie noch die richtige Optik suchen, dort finden Sie so gut wie alles und das auch noch zu humanen Preisen.

Hier können Sie ein Projekt starten und ein Preisgeld festlegen. In den meisten Fällen beteiligen sich einige Designer an diesem Wettbewerb und zum Schluss kann man sich das passende Design aussuchen.

 

 

 

ebay-kleinanzeigen Erst vor kurzem wurde Kijiji.de von Ebay übernommen. Der heutige Ebay Kleinanzeigen Dienst eignet sich immer noch dafür, jedoch kommen seit der Übernahme durch Ebay, weniger Bewerbungen.

Dennoch kann man hier auch den passenden Freelancer für seine Arbeiten finden. Zumal der Dienst auch vollkommen kostenlos ist und man es somit einfach mal probieren sollte.

 

 

 

machdudas

Das nächste Portal nennt sich machdudas.de. Eine wirklich nette Idee. Hier können Sie Ihre Stellenausschreibungen kostenlos veröffentlichen oder sich auch selbst auf ausgeschriebene Stellen bewerben.

Es ist ein recht junges Portal, aber dennoch tummeln sich schon sehr viele Agenturen und Freelancer dort rum. Erst kürzlich habe ich dort ein Anzeige geschalten und rund 15 Bewerbungen innerhalb eines Tages gehabt.

 

quoka Ein kleiner Insider ist das nächste Portal. Es handelt sich um Quoka.de, einem Kleinanzeigen Portal. Auf Quoka.de findet man Hausfrauen, Studenten und Schüler, die sich ein wenig Geld dazuverdienen wollen.

Quoka.de eignet sich für Auftraggeber mit einem kleinen Budget. Man sollte jedoch wissen, dass es, egal ob es sich um Grafiker, Texter oder sonst etwas handelt, doch sehr große Qualitätsunterschiede gibt. Auf jeden Fall stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.

 

 

 

Tags:, , , , , , , , , , ,

Trackback von Ihrer Website.

Kommentare (1)

Kommentar verfassen